Teppich | Teppiche | Orientteppiche | Gabbeh | Kelim

Rufen Sie uns an:

079 514 09 99

Ghashghay 56 x 44 cm

Kleiner, handgeknüpfter Nomaden Teppich aus Persien

  • Verfügbarkeit: An Lager
  • Detailpreis: CHF 180.00
  • CHF 90.00
  • Liquidationspreis: CHF 0.00

Frage Stellen Weiterempfehlen

Artikel Nr. 8740
Ursprungsland Iran
Dicke ca. 0.5 - 1.3 cm
Alter 10 - 30 Jahre alt - Neu und ungebraucht.
Grundfarbe Rot
Flormaterial Schafschurwolle
Kette & Schuss Wolle
Farbmaterial Pflanzenfarben
Knotendichte per m2 150'000 - 200'000

Die Ghashghay-Nomaden leben hauptsächlich im Shiraz-Gebiet Irans und haben ca. 300.000 Stammesangehörige. Sie gehören zu den Türkvölkern, kamen wahrscheinlich im 13. und 14. Jahrhundert aus dem Kaukasus und sprechen türkische Dialekte. Die Ghaschgai sind stolze, freiheitsliebende und gastfreundliche Menschen, sie gelten als die reichsten persischen Nomaden und sind shiitischen Glaubens. Wegen des Transports, des Auf- und Abbauens sind die horizontalen Knüpfstühle in der Breite begrenzt. Größere Teppiche werden nur von seßhaften Ghaschgai geknüpft. Die Ghaschgai-Teppiche zählen zu den feineren wertvolleren Nomadenteppichen


+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut
Captcha

Ähnliche Produkte