Teppich | Teppiche | Orientteppiche | Gabbeh | Kelim

Rufen Sie uns an:

079 514 09 99

Karadja 295 x 65 cm

Schmaler, handgeknüpfter Bauernteppich - Ideal in einen Korridor

  • Verfügbarkeit: An Lager
  • Detailpreis: CHF 1'260.00
  • Unser Preis: CHF 760.00
  • Liquidationspreis: CHF 0.00

Frage Stellen Weiterempfehlen

Artikel Nr. 7011
Ursprungsland Iran
Dicke ca. 0 - 0.5 cm
Alter 10 - 30 Jahre alt - Neu und ungebraucht.
Grundfarbe Rot
Flormaterial Schafschurwolle
Kette & Schuss Baumwolle
Farbmaterial Synthetische Farben
Knotendichte per m2 150'000 - 200'000

Karadja befindet sich im Nordwesten des Iran, in der Nähe von Heris. Der Name Garadjeh hängt mit Karadagh zusammen. Der Garadjeh stellt den bekanntesten Typ des Karadagh-Teppichs dar (andere Arten sind z.B. Lambaran und Meschkin). Die Hauptfarbe ist im allgemeinen ein klares rot, das Felderornament ist meistens beige. Garadjeh sind gute, geschmackvolle, strapazierfähige Perserteppiche, die die Nachbarschaft des Bachschayesch-Heriz Gebietes nicht leugnen, sondern klar von der Region beeinflusst sind. Es wird gute feste Wolle benutzt. Insgesamt kommen solide, schöne Teppiche aus Garadjeh mit einer Extraportion eigenem Charakter.


Ähnliche Produkte